Dr. Sven Hertzog

Dr. Sven Hertzog

Vita, Fachgebiete und sonstiges Engagement

Zahnmedizinische Vita:

1994: Abschluss des Studiums der Zahnheilkunde an der Philips Universität zu Marburg
1997: Promotion zum Dr. med. dent (Cum Laude)
1999: Praxisübernahme im Januar
2005: Berufung in die "Neue Gruppe"
2018: Experte für die CAD/CAM-gestützte Herstellung von Zahnersatz

Zertifizierung zum „Experten für die CAD/CAM-gestützte Herstellung von Zahnersatz“?width=500

Zertifizierung zum „Experten für die CAD/CAM-gestützte Herstellung von Zahnersatz“

Unter CAD/CAM-Zahnersatz versteht man die Anfertigung von Kronen, Brücken oder Implantatzubehör anhand computergestützter Technologie. Dabei erfolgen sowohl der Entwurf-Gestaltung (CAD: Computer Aided Design) als auch die Herstellung (CAM: Computer Aided Manufacturing) mit Hilfe intelligenter Softwareprogramme.

Referentenaktivität:

Sirona (Cerec - CAD CAM)

Soziale Verantwortung:

Dr. Sven Hertzog unterstützt das Projekt "Wir helfen Afrika"! und "Kambodscha Hilfe".

Behandlungsspektrum:

  • CMD: Behandlung craniomandibulärer Dysfunktionen (= Schmerzen im Gesicht und im gesamten Bewegungsapparat) im Netzwerk mit spezialisierten Osteopathen und Physiotherapeuten.

  • Funktionsdiagnostik und -therapie

  • CEREC Behandlungen (CAD CAM Technik für Kronen und Inlays) mit Focus auf Mikroinvasive Lösungen und Funktionsumstellungen.

  • Konservative und chirurgische Parodontologie

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Festsitzender und kombinierter Zahnersatz

  • Implantatversorgung im Team-Approach mit zertifiziertem Implantologen

  • Prophylaxe

  • 3-D Endodontie (Wurzelbehandlung)